Für und mit Menschen zu arbeiten, verlangen Respekt und Einfühlungsvermögen. Daher pflegen wir eine achtsame Kommunikation und einen wertschätzenden Umgang mit unseren Mitmenschen. 

Wir bedanken uns für Ihr Interesse an unserer Arbeit für und mit Menschen mit Beeinträchtigung und Ihren Kommentar. Im Sinne eines wertschätzenden Miteinanders wird der Kommentar vor der Veröffentlichung geprüft, ob dieser Schmähungen, unrichtige Behauptungen bzw. strafrechtlich relevante Aussagen enthält.

 

Wir bitten Sie daher um Verständnis, dass Ihr Kommentar zeitverzögert publiziert wird. 

Captcha falsch!

Blog

Kunst aus Drahtobjekten im Wissensturm

Schön für besondere Menschen

Dieser Beitrag wurde am 30.05.2018 verfasst

Eine Gruppe von Männern und Frauen aus Schön reiste gemeinsam mit einem Betreuer und einem Zivildiener zum Wissensturm nach Linz, um eine mit – von ihnen selbst geschaffenen Drahtobjekten – künstlerisch gestaltete Wand zu betrachten. In Linz wurde die Gruppe von Mag.a Kristiane Petersmann, Leiterin der KULTURFORMEN und Moritz Nitsche, die das Kunstprojekt initiiert und begleitet haben sowie von Frau Mag.a Dr.in Dagmar Krenmayr, der Leiterin des Fachreferats Grundbildung, Qualifizierung, Lernen und EDV, im Wissensturm begrüßt. Dann ging es hinauf in den sechsten Stock des Gebäudes. Mit einer kleinen privaten Vernissage wurde die Wand „eröffnet“. Alle Beteiligten unterschrieben sich dabei auf einem extra dafür vorbereiteten Plakat und genossen nach den begrüßenden und wertschätzenden Worten von Frau Dr. Krenmayr ein kleines Buffet. Ihrer Einladung, im obersten Geschoß noch einen Blick auf die Stadt zu werfen, ist die Gruppe noch gerne gefolgt. Der Ausblick vom Wissensturm ist wunderbar! Einen schönen Abschluss fand der Ausflug noch im Café im Erdgeschoß des Wissensturms.

Übrigens:
Die Objektwand befindet sich in einem Foyer vor den Ausbildungsräumen im 6. Stockwerk und ist öffentlich zugänglich!

Teilen:

0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar:

Deine-Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*Pflichtfeld

Damit Sie unsere Webseite optimal erleben können, verwendet diese Webseite Cookies. Durch klicken auf "OK" stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Verwendung von Cookies