Für und mit Menschen zu arbeiten, verlangen Respekt und Einfühlungsvermögen. Daher pflegen wir eine achtsame Kommunikation und einen wertschätzenden Umgang mit unseren Mitmenschen. 

Wir bedanken uns für Ihr Interesse an unserer Arbeit für und mit Menschen mit Beeinträchtigung und Ihren Kommentar. Im Sinne eines wertschätzenden Miteinanders wird der Kommentar vor der Veröffentlichung geprüft, ob dieser Schmähungen, unrichtige Behauptungen bzw. strafrechtlich relevante Aussagen enthält.

 

Wir bitten Sie daher um Verständnis, dass Ihr Kommentar zeitverzögert publiziert wird. 

Captcha falsch!

Blog

"MUSIK AUF RÄDERN"

Institut Hartheim

Dieser Beitrag wurde am 18.06.2018 verfasst

Für viele unserer KundInnen ist der Besuch eines Konzertes aufgrund Ihrer Beeinträchtigung eine riesige Herausforderung. Da ist es natürlich perfekt, wenn die Musik zu einem, sozusagen nach Hause, kommt. Das Ensemble CARMEN4TETT macht genau das. Mit Stücken von Mozart und Piazzola erzeugten Sie in unserem Kapellenraum eine unvergleichliche Konzertatmosphäre. Und das besonders tolle daran war, dass mitsummen, lachen und klatschen erwünscht war und man nicht nur still am Platz sitzend lauschen durfte!
Herzlichen Dank an Marianne Brandstettner, Carmen Duschlbauer, David Garcia Rodriguez und Lucia Schwendinger für diese einzigartige Idee und die wunderschöne Musik, die auf Rädern zu uns kam.

Teilen:

0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar:

Deine-Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*Pflichtfeld

Damit Sie unsere Webseite optimal erleben können, verwendet diese Webseite Cookies. Durch klicken auf "OK" stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Verwendung von Cookies