Für und mit Menschen zu arbeiten, verlangen Respekt und Einfühlungsvermögen. Daher pflegen wir eine achtsame Kommunikation und einen wertschätzenden Umgang mit unseren Mitmenschen. 

Wir bedanken uns für Ihr Interesse an unserer Arbeit für und mit Menschen mit Beeinträchtigung und Ihren Kommentar. Im Sinne eines wertschätzenden Miteinanders wird der Kommentar vor der Veröffentlichung geprüft, ob dieser Schmähungen, unrichtige Behauptungen bzw. strafrechtlich relevante Aussagen enthält.

 

Wir bitten Sie daher um Verständnis, dass Ihr Kommentar zeitverzögert publiziert wird. 

Captcha falsch!

Blog

20 Jahre Schön

Schön für besondere Menschen

Dieser Beitrag wurde am 09.10.2015 verfasst

Im Sommer und Herbst 2015 konnte die Schön für besondere Menschen ihr zwanzigjähriges Bestehen feiern. Eine Reihe von Veranstaltungen vom Sommerfest mit allen Kundinnen und Kunden, einem Casinoabend unter dem Titel „Faites vos jeux!“, bis hin zum Höhepunkt der Jubiläumsfeiern am 9. Oktober. Die Festreden des Obmannes der GSI, Dr. Wolfgang Schweiger, der Gestalter der Arbeit in Schön, der agogischen Leiterin Mag. Tatjana Wojakow und GF Mag. Thomas Weixlbaumer, ein Referat von Dorothee Bürgi, PhD zum Thema „Werte und Wertemanagement“ und ein stimmungsvolles Abendkonzert mit Lia Pale und Matthias Rüegg und Johannes Strasser gestalteten diesen Tag.

Teilen:

0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar:

Deine-Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

*Pflichtfeld

Damit Sie unsere Webseite optimal erleben können, verwendet diese Webseite Cookies. Durch klicken auf "OK" stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Verwendung von Cookies